Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM)

Huber + Suhner

DR18-36 Prestudy ERP next Platform

Huber+Suhner hat 2010 die SAP-Plattform eingeführt. Mittlerweile wird SAP an allen Standorten weltweit eingesetzt. Die Wartung wird von SAP bis 2025 garantiert. Heute werden fast alle Geschäftsprozesse durch R/3 unterstützt. Die Fachbereiche setzten aber immer mehr Drittlösungen parallel ein.

www.hubersuhner.com

Projekttätigkeiten

  • Detaillierten Projektplan erstellen
  • Bestehende Ideen für eine Umfrage überprüfen
  • Neue Struktur und Inhalt der Umfrage definieren
  • Festlegen der Befragungsteilnehmer
  • Umfrage und Interviews durchführen
  • Erkenntnisse zusammenfassen
  • Plattformanforderungen identifizieren
  • Ableiten möglicher Plattformvarianten
  • Nutzwertanalyse für die Plattformvarianten durchführen
  • Notwendige Umsetzungsprojekte für die beste Plattformvariante ableiten
  • Roadmap der Umsetzungsprojekte erstellen (Aufwand, Abhängigkeiten, Kosten und interne Ressourcen)
  • Projektziel

    Bevor eine Änderung der ERP-Strategie in Betracht gezogen wird, möchte die IT-Abteilung von Huber+Suhner mehr Einblick und Verständnis für die aktuellen Best Practices und Trends in der Branche zu verschiedenen Themen gewinnen, um eine Plattformstrategie und Roadmap zu definieren.

    Aufgaben 2BCS

    Definieren von Art und Umfang der Analyse
    Durchführung einer Online-Umfrage und Interviews
    Identifikation von Handlungsfeldern mit Handlungsvorschlägen in Form einer Roadmap