Prozessindustrie

rose plastic AG

ERP-Auswahl / PM-Auswahl

Rose plastic entwickelt und produziert mit ca. 600 Mitarbeiter und 8 Standorten für unterschiedlichste Produktwelten Verpackungslösungen. Für alle Standorte soll die Lösung „Navision“ durch eine Lösung ersetzt werden die alle prozessualen und internationalen Anforderungen abdeckt.

www.rose-plastic.de

Projekttätigkeiten

  • Analyse der Projekt- und Prozessausrichtung
  • Gestaltung und Harmonisierung der rose plastic Prozesswelt
  • Einführung von Prozessmanagement
  • Ist- und Sollprozesse erstellen
  • Lastenheft auf Basis Sollprozessanforderungen erstellen
  • Spezielle Anforderungen der internationalen Produktionsstandorte und Niederlassungen analysieren
  • ERP-Ausschreibung leiten
  • Gesicherte, objektive Auswahlentscheidung vorbereiten
  • Unterstützung bei der Vertragsgestaltung
  • Projektziel

    Erfüllung von Behördenanforderungen, die Anforderungen von Intercompany Geschäften sowie Anforderungen der Produktion besser unterstützen. Zusätzliches Ziel ist es Prozesse zu standardisieren, zu vereinfachen und zu beschleunigen.

    Aufgaben 2BCS

    Analyse und Optimierung der Unternehmensprozesse sowie Erstellung und Ausschreibung eines auf der entstehenden Prozessdefinition basierende ERP-Systems.