IFS Services

IFS ist ein weltweit führender Anbieter von Unternehmenssoftware Anwendungen. IFS bietet ERP, CRM, SCM, PLM, CPM, EAM und MRO Lösungen an.

Wer ist IFS

IFS ist als einer der weltweit führenden Anbieter von Unternehmenssoftware Anwendungen. Das Unternehmen wurde 1983 gegründet und beschäftigt 3.500 Mitarbeiter in der Entwicklung, Vertrieb, Consulting und Support weltweit. Als Entwickler von IFS Applications bietet die Lösung erweiterte ERP–Funktionen, beispielsweise für CRM, SCM, PLM, CPM, EAM und MRO.
IFS ist derzeit in etwa 50 Ländern durch lokale Niederlassungen, Joint Ventures und einem stetig wachsenden Partnernetzwerk vertreten. Das Unternehmen hat mehr als 2’700 Kunden und über 1 Million Anwender auf der ganzen Welt. Die Business Software von IFS ist in über 20 Sprachen im Einsatz.

Spezielle 2BCS Dienstleistungen bei IFS-Einführungen

  • Planung und Gestaltung vom Collaboration Platform
  • Spezifikation und Entwicklung von Layouts und Berichte
  • Entwicklung und Umsetzung von Standard-Rollen und entsprechende Berechtigungen (Permission Sets)
  • Test Management inkl. Tool-Unterstützung
  • Training-Konzeption und Planung
  • Cut-over Planungen

2BCS Blog

Die Top 3 Best Practices zur Erstellung von Schulungsmaterial in ERP Projekten - einige Gedanken und Erfahrungen zum Einsatz von ClickLearn in Implementierungsprojekten mit IFS

ClickLearn ist eines unter vielen Tools, das die Erstellung von hochwertigem Schulungsmaterial vereinfacht. Im Rahmen von ERP Einführungsprojekten sind es vor allem die Mehrsprachigkeit und die Unterstützung vieler Formate, die ClickLearn zur Software der ersten Wahl machen. Doch um Schulungen mit modernen Konzepten erfolgreich durchzuführen (z. B. Blended Learning), ist das blosse Vorhandensein innovativer Tools längst nicht ausreichend. Vielmehr ist hier entscheidend, wie diese tatsächlich eingesetzt werden.

Weitere Infos »

Anwenderzufriedenheits-Studie 2020: Der Absturz der IFS

Vor wenigen Tagen wurde die Anwenderzufriedenheits-Studie 2020 veröffentlicht. Sie gilt als der Benchmark für die Zufriedenheit mit ERP-Lösungen im deutschsprachigen Raum. Besonders auffallend ist in diesem Jahr der Absturz der IFS unter den «grösseren Lösungen». Neben SAP, Dynamics365 und anderen befand sich IFS bisher immer im guten Mittelfeld. In der Studie 2020 wurde IFS nun abgestraft. Die Lösung wird etwas schlechter, der Partner deutlich schlechter beurteilt. In diesem Beitrag wollen wir auf mögliche Gründe für diese Entwicklung eingehen.

Weitere Infos »

Anwenderzufriedenheit hängt vom Nutzen der ERP-Lösung ab

Wie zufrieden sind Anwender mit dem ERP-Einsatz in der Praxis? Die neutrale Studie «ERP in der Praxis 2020/21 – Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven» zeigt, wo den Kunden der Schuh drückt und wie die Systeme bewertet werden. Durchgeführt wurde die Untersuchung von der Trovarit AG mit Unterstützung ausgewählter Partner wie dem Schweizer Beratungsunternehmen 2BCS AG. Dabei wurden über 2000 Fragebögen ausgewertet und untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass die Anwenderzufriedenheit stark vom Nutzen der jeweiligen Lösung abhängt.

Weitere Infos »