SAP Services

SAP ist mit seinen ERP-Produkten der Weltmarktführer im Bereich Unternehmensapplikationen. SAP bietet hochqualitative Standardsoftware im Bereich ERP, CRM, SCM, SRM, PLM sowie diverse Branchenlösungen.

Wer ist SAP

SAP ist einer der führenden Anbieter von Business Software für Unternehmen. Gegründet im Jahre 1972 in Walldorf, Deutschland, beschäftigt SAP heute knapp 100’000 Mitarbeiter weltweit. Mit der Business Suite SAP S/4HANA Cloud dringt SAP ins Cloud Computing vor und bietet mit Modulen wie ERP, CRM, SCM, SRM, PLM sowie diversen Branchenlösungen hochwertige Software für grosse Unternehmen an. SAP bietet neben SAP S/4HANA aber auch mittelständische Lösungen an, wie SAP Business One oder SAP Business ByDesign.
SAP hat weltweit 120 Tochtergesellschaften und Entwicklungszentren in u.a. Deutschland, USA, Frankreich, Kanada, Israel, Indien, Australien, Japan und China. Über 300’000 Kunden mit mehr als 12 Millionen Anwendern vertrauen auf SAP.

Spezielle 2BCS Dienstleistungen bei SAP Einführungen

  • Planung und Gestaltung vom Collaboration Platform
  • Test Management inkl. Tool-Unterstützung
  • Training-Konzeption und Planung
  • Cut-over Planungen

2BCS Blog

SAP ERP und die Migration auf S4 HANA: Die wesentlichen Herausforderungen und Bedenken unserer Kunden

Die 2BCS AG hat in den vergangenen drei Jahren zahlreiche SAP Kunden bei der Identifizierung und Auswahl von unternehmensspezifischen Roadmaps für die Zukunft im ERP Bereich unterstützt. Die Standard-Ansätze SAP Brownfield oder SAP Greenfield wurden dabei nur selten angewendet. In den Transformationsprojekten unserer Kunden waren vielmehr kundenspezifische Ansätze der Schlüssel. Das Ergebnis: Die Kunden wurden innovativer und flexibler. Auch ihre Kosteneffizienz stieg deutlich. Letztendlich ist das Ziel unserer Kunden immer, die IT wieder zu einem Wettbewerbsvorteil zu machen. In diesem Blogartikel werde ich einige wesentliche Bedenken unserer Kunden hinsichtlich SAP ERP identifizieren, bevor diese ein Roadmap-Projekt mit der 2BCS AG starten. Weitere Blogartikel zu den Themen Roadmap, Kulturwandel und finanzielle Vorteile werden folgen.

Weitere Infos »

Anwenderzufriedenheits-Studie 2020: Der Absturz der IFS

Vor wenigen Tagen wurde die Anwenderzufriedenheits-Studie 2020 veröffentlicht. Sie gilt als der Benchmark für die Zufriedenheit mit ERP-Lösungen im deutschsprachigen Raum. Besonders auffallend ist in diesem Jahr der Absturz der IFS unter den «grösseren Lösungen». Neben SAP, Dynamics365 und anderen befand sich IFS bisher immer im guten Mittelfeld. In der Studie 2020 wurde IFS nun abgestraft. Die Lösung wird etwas schlechter, der Partner deutlich schlechter beurteilt. In diesem Beitrag wollen wir auf mögliche Gründe für diese Entwicklung eingehen.

Weitere Infos »

Anwenderzufriedenheit hängt vom Nutzen der ERP-Lösung ab

Wie zufrieden sind Anwender mit dem ERP-Einsatz in der Praxis? Die neutrale Studie «ERP in der Praxis 2020/21 – Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven» zeigt, wo den Kunden der Schuh drückt und wie die Systeme bewertet werden. Durchgeführt wurde die Untersuchung von der Trovarit AG mit Unterstützung ausgewählter Partner wie dem Schweizer Beratungsunternehmen 2BCS AG. Dabei wurden über 2000 Fragebögen ausgewertet und untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass die Anwenderzufriedenheit stark vom Nutzen der jeweiligen Lösung abhängt.

Weitere Infos »